Photovoltaikreinigung

Ihr Partner für Solar- und Photovoltaikreinigung. Gerne informieren wir Sie über:

Reinigungssystem für Photovoltaikanlagen
Reinigung
Vermietung unseres Photovoltaik-Reinigungssystems
Vermietung
Komplettservice: Wir reinigen Ihre Photovoltaikanlage
Komplettservice

Photovoltaik-, Solar- und Glasreinigungssystem

Photovoltaik-ReinigungWarum das regelmäßige Reinigen von Solar- und Photovoltaikanlagen sinnvoll bzw. notwendig ist!

Erfahrungsgemäß beeinträchtigt jegliche Schmutzablagerung (Lichtfilterschichten) den Wirkungsgrad Ihrer PV-Anlage und reduziert somit Ihre Stromeinspeisung. Verschmutzungen auf Photovoltaikanlagen entstehen nicht nur durch Blätter, Baumnadeln oder Blütenpollen, sondern ebenso durch Schmutzpartikel, die in der Luft enthalten sind. Besonders unangenehm kann Vogelkot werden, der sogar zu Anätzungen auf der Moduloberfläche führen kann.

Es heißt zwar immer wieder, dass Verschmutzungen durch den sogenannten Selbstreinigungseffekt durch Regen oder Schnee entfernt werden, allerdings funktioniert dieser Effekt bei zu flachem Neigungswinkel nicht optimal. Unabhängig davon kommt es an jeder Photovoltaikanlage zu Verschmutzungen an den Rändern. Hier können sich sogar Moose oder Flechten ansetzen.

Schmutzablagerungen fressen sich in die Oberfläche Ihrer Anlage und verhindern die Sonneinstrahlung. Ihre Anlage schaltet sich später ein und früher ab. Sie mindern den Ertrag der Photovoltaikanlage.

Je nach Stärke der Verschmutzung kann diese Ertragsminderung 10 % und mehr ausmachen. Darüber hinaus führen Verschmutzungen an den Rändern der PV-Anlage zu einem erhöhten Reparatur- und Instandhaltungsbedarf.

Das mindert Ihren Ertrag und Sie verlieren täglich Geld.

Anlagengröße Neuzustand Einbußen durch 10 % Verschmutzung Entgangene Vergütung bei 0,2874 €
10 kWp 9.500 kWh/p.a. 950 kWh/p.a. 273,- €
30 kWp 28.500 kWh/p.a. 2.850 kWh/p.a. 819,- €
100 kWp 95.000 kWh/p.a. 9.500 kWh/p.a. 2.730,30 €

 

Unsere Lösung

Reinigungssystem für PhotovoltaikanlagenUnser mobiles Bürstenwalzen-System verwendet zum Reinigen normales Leitungswasser, welches durch einen mit Mischbettharz gefüllten Tank entmineralisiert wird. Das entmineralisierte Wasser kann die Reinigungswirkung bis zum Fünffachen steigern und verursacht keine Beschädigungen an den Oberflächen und Dichtungen der Module. Zudem lassen sich damit auch große Glasflächen, wie z.B. an Wintergärten und Gewächshäusern reinigen. Bei einem verschmutzungsabhängigen Verbrauch von 1 bis 2 Litern Wasser pro Quadratmeter lassen sich damit unter günstigen Bedingungen mehr als 250 qm Oberfläche pro Stunde reinigen.

Um mit der Bürste auch ein weit entfernte Stellen zu gelangen ist das System mit Alu-Stangen ausgerüstet, die sich bis zu einer Länge von ca. 12 m zusammen stecken lassen. Somit können viele Anlagen ohne Gerüste oder Hebebühnen vom Boden aus gereinigt werden.

Der Antrieb erfolgt mit einem Wasserdruck von 70-160 bar. Das Auflagegewicht bei einer Breite von 780 mm beträgt ca. 3,5 kg. Die sehr leichte, kompakte Bauweise mit einem Bürstendurchmesser von 150 mm garantiert eine kraftvolle und schnelle Reinigungsleistung bei einer Drehzahl von ca. 700 u/min.

Das Bürstenwalzen-System vermieten wir bei Selbstausführung zu günstigen Konditionen.
Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot, wenn Sie die Reinigung komplett durch uns ausführen lassen möchten.

Mit gereinigten Oberflächen kann auch Ihre Photovoltaik- oder Solaranlage mehr Leistung erreichen und das ganz ohne Chemie, denn wir denken an die Umwelt.


 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. weitere InformationenOK